--- Luv Mah Chucks, Baby ---

So ihr lieben hier findet ihr schöne Songtexte, einfach die tollsten Lieder die es gibt


 Silbermond - Das Beste

Ich hab einen Schatz gefunden,
und er trägt deinen Namen.
So wunderschön und wertvoll,
mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten,
sehn wie du schläfst,
hörn wie du atmest,
bis wir am morgen erwachen.
Du hast es wieder mal geschafft,
mir den Atem zu rauben,
wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich,
so was schönes wie dich verdient hat.

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde.
Auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.
Dein Verlassen würde Welten zerstörn,
doch daran will ich nicht denken.
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.
Betank mich mit Kraft,
nimm mir Zweifel von den Augen,
erzähl mir 1.000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,
dass ich jemand wie dich verdient hab!

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Wenn sich mein Leben überschlägt,
bist du die Ruhe und die Zuflucht,
weil alles was du mir gibst,
einfach so unendlich gut tut.
Wenn ich rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende,
deshalb leg ich meine kleine große Welt
in deine schützenden Hände! („Ahhaha“

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön das es dich... gibt!

 

Monrose - Even Heaven Cries

(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa

Verse 1:
There are times when you feel
that you dont know where you fit in
so you hide what is real
even when it hurts to pretend
to be the one that you think
everybody wants you to be
no one sees...

Bridge:
Yeah
the one you really are
but you don't have to hide your heart
cause nothing needs to change
sometimes it might seem hard
and you whole world falls apart
just know that when you feel that way

Chorous:
even heaven! cries
everybody cries
it's ok to doubt yourself sometimes
you don't have to be afraid
of what you fear inside
it's alright(it's alright)
cause even heaven cries

Verse 2:
when you look in the mirror
and you don't see picture perfect
what they say break your heart
and make you feel you're not worth it
what does this feel? hide the tears
still play and make believe
so no one sees

Bridge:
the one you really are
but you don't have to hide your heart
cause nothing needs everyway
sometimes it might seem hard
and you whole world falls apart
just know that when hear the rain

Chorous:
even heaven cries
everybody cries
it's ok to doubt yourself sometimes
you don't have to be afraid
of what you fear inside
it's alright(It's alright

Verse 3:
no you're not alone
don't be ashamed to let your feelings show
you should realize you're specia! l who you are
in time you're gonna see
you're gonna se! e
< br>(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa(Hey)
(haa)Hahahaa(Wohohoo)
(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa
(haa)Hahahaa

don't you realize

Chorous:[3x]
even heaven cries
everybody cries
it's ok to doubt yourself sometimes
you don't have to be afraid
of what you fear inside
it's alright(It's alright)

'Cause even heaven cries

 

 

Und noch ein ganz tolles Lied:

Xavier Naidoo - Ich kenne nichts

You know they say
In every mans life, there comes a time
When you got struck by the arrow of cupid
By the love of God, or the beauty by a woman
Yes, sometimes this love, brings thunder into your life
And it brings the storm, sing about it

Xavier:
There is more to love like this
Love is more then just a kiss
Will we take you to that step
Will we do more than just connect
And will you, bring the thunder in my life
And the fire in my eyes
Cause then there, will be days of pleasure and
Everything far will be so near

Hook: Xavier
I have never felt thunder (thunder)
And lightning (lightning) like this
I have never been strucked by (strucked by)
A wonder (a wonder) like this

Xavier :
Ich knnte tagelang nur von dir erzhlen
Ohne deinen Namen auch nur einmal zu erwhnen
Unter Schmerzen oder unter Trnen
wrde dein Name als meine Linderung dienen
Jede deiner Bewegungen ist erstrebenswert und
Jede Stunde mit dir ist so lebenswert

Nichts ist vergleichbar mit dem was du gibst
Mit dem was du zeigst, wie du lebst und wie du liebst

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
Das so schn ist wie du

Schne Tage mit dir sind kostbar
So kostbar wie der Weg zum Morgenstern
Ich zelebriere sie wie einen Festtag
An dem ich immer wieder neues von dir lern

Im Moment ist das schnste dich zu kennen
Dich zu kennen ist wohl das Beste das ich hab
Verzeih mir aber dieses sag ich nochmal:
Deinen Namen zu nennen ist wohl das Schnste was ich sag!

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schn ist wie du

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
das so schn ist wie du

Ich kenne nichts, ich kenne nichts
da

 

Und auch ganz wunderbar von den Xavier Naidoo - Sie sieht mich einfach nicht:

Wenn sie vorbeigeht
Dann scheint es wie ein Feuerwerk
Vor einem Himmel ist es sie die ich bemerk’
Ihrer Königlichkeit ist nur ein König wert’

Und ich bin wenig königlich
Sie sieht mich einfach nicht

Wenn sie tanzt dann tanzt alles
Ihre Hüften und Arme
Alles erhellt sich im Licht dieser Dame
Sie hat die Anmut und die Reinheit
Die die anderen nicht haben

Sie hat all das was ich
Nicht hab’ - Sie sieht mich einfach nicht

Je mehr mic mich ihr näher’ desto
Ungeschickter bin ich
Mein Körper meine Stimme mein Gesicht
Es gibt Grenzen die man trotz MillionenVon Soldaten wegwischt
Aber unsere überwindet man nicht

Er hat Stil ist delikat bedient sich
Gesten so zart
Das leichte Leben dieser Welt ist seine Art
Er ist so sehr auch das was er nicht zu
Sein vermag
Doch die Frauen wissen nicht
Von diesen Dingen wenn er spricht

Sie sieht mich einfach nicht

Man kann so vieles ändern
Wenn man zu kämpfen bereit ist -Aber nicht diese Ungerechtigkeit

Wenn sie vorbeigeht dann scheint
Es wie ein Feuerwerk
Vor einem Himmel ist es sie die ich bemerk’
Ihrer Königlichkeit ist nur ein König wert

Ein anderer als ich
Ich bin wenig königlich
Sie sieht mich einfach nicht

Sie sieht mich einfach nicht
Sie sieht mich einfach nicht
Sieht mich einfach nicht


Ein anderes der schönsten Lieder ist von dem Disneyfilm Poccahontas - Farbenspiel des Winds
Für dich bin ich nur eine Wilde
es ist klar das du so denkst,
denn du bist sehr viel gereist.
Doch sehe ich nicht ein,
wenn so wild ich dir erschein,
wie kommt's das du so vieles gar nicht weißt?
Gar nicht weiß?

Du landest hier und gleich gehört dir alles,
das Land ist für dich frei und nur noch Holz.
Doch jeder Stein und Baum und jedes Wesen,
hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz.

Für dich sind echte Menschen nur die Menschen,
die so denken und so aussehen wie du.
Doch folge nur den Spuren eines Fremden,
dann verstehst du und du lernst noch was dazu.

Kannst du hören wie der Wolf heult unterm Silbermond?
Und weißt du auch, warum der Luchs so grinst?
Kannst du singen wie die Stimmen in den Bergen?
Kannst du malen wie das Farbenspiel des Winds?
Kannst du malen wie das Farbenspiel des Winds?

Komm renn mit mir im Schattenlicht der Wälder,
probier' die süßen Beeren dieser Welt.
Komm wälze dich in ihrer reichen Vielfalt,
und du merkst, dass im Leben dir nichts fehlt.

Der Regen und der Fluss sind meine Brüder,
der Reiher und der Otter mein Geleit
und jeder dreht sich mit und ist verbunden
mit dem Sonnenrad, dem Ring der Ewigkeit.

Wie weit wachsen Bäume hinauf?
Doch wenn du sie fällst,
kriegst du's nie heraus.

Und vergessen sind die Wölfe und der Silbermond
und dass wir alle ebenbürtig sind.
Wir müssen singen wie die Stimmen in den Bergen,
müssen malen wie das Farbenspiel des Winds.

Fremde Erde ist nur Fremd,
wenn der Fremde sie nicht kennt,
drum gehört sie nur
dem Farbenspiel des Winds.




Falls ihr McLoeds Töchter guckt kennt ihr bestimmt Rebecca Lavelle, das is diejenige der wir die tollen Lieder zu verdanken haben... Hier der Text von The First Touch... wunderschön...

Look into the distance
Tell me what you see
Can you see the future?
Are you there with me?

Hope it's there for both of us
Hope we travel on
'Cause I believe
Yes I believe
That once you light that fire
And when you give it life
It will grow and grow

'Cause the first touch of your first love
Is the deepest and the sweetest
And the last words of your first love
Are the hardest words to hear

When I finally touch you
Soft upon your skin
You travel to the heart of me
And so it begins

Can't walk away
Can hardly breathe
I know you're there
I feel that you're there
'Cause once you light that fire
And then you give it life
It grows and grows

'Cause the first touch of your first love
Is the deepest and the sweetest
And the last words of your first love
Are the hardest words to hear

Oh, the first touch of your first love
Is the deepest and the sweetest
And the last words of your first love
Are the hardest words to hear

Look into the distance
Tell me what you see
Can you see the future?
Are you there with me? 

Hallöchen^^

Home
Me,Myself and I
3 Engel für Himmy
My Bunny
Freunde...
Fotos
Lustig...
Poems...
Songz...
Für Gäste
Archiv
Kontakt

Links

Malebuch
Liesa-Maus
Lissy-Schatzi

Design

Coco
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de